Cover von Töchter der Elbchaussee wird in neuem Tab geöffnet

Töchter der Elbchaussee

die Geschichte einer Schokoladen-Dynastie
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Johannson, Lena (Verfasser)
Verfasserangabe: Lena Johannson
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
Reihe: atb; 3649
Mediengruppe: Roman
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteSignaturSignaturfarbeStatusFristVorbestellungen
Standorte: (blau) Joha Signatur: (blau) Joha Signaturfarbe:
 
Status: Zurückgelegt Frist: Vorbestellungen: 2

Inhalt

Mai, 1945: Hamburg liegt in Trümmern - und Frieda muss schwere persönliche Verluste hinnehmen. Sosehr sie darunter leidet, Frieda lässt sich nicht unterkriegen. Um ihre Schokoladenmanufaktur wieder in Gang zu bringen, wied sie bei der britischen Militärregierung vorstellig - und steht dort unversehens ihrer Jugendliebe Jason gegenüber, der inzwischen verheiratet ist. Mit seiner Hilfe erhält sie einen großen Auftrag, der wieder Schwung in ihr Geschäft bringt. Zudem beschließt Frieda, ihrer Nichte Sarah dei Schokoladenmanufaktur anzuvertrauen. Doch Friedas Sohn Henrik möchte, dass seine Frau die Leitung übernimmt. Als dann auch noch Sarahs Mutter völlig unerwartet wieder auftaucht, droht Friedas Existenz zu zerbrechen - und vielleicht auch ihre Familie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Johannson, Lena (Verfasser)
Verfasserangabe: Lena Johannson
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7466-3649-8
Beschreibung: 1. Auflage, 412 Seiten
Reihe: atb; 3649
Schlagwörter: Familiengeschichte, Hamburg
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Roman