X
  GO
Neuigkeiten
12. und 14. November vormittags geschlossen - Dienstag, 15. Oktober 2019

Die Stadtbücherei ist am Dienstag, dem 12.11.2019 und Donnerstag, dem 14.11.2019 vormittags jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr wegen der Buchwoche geschlossen.


 

 
Anmeldestart Weihnachtsbasteln am 28. Oktober 2019 - Montag, 14. Oktober 2019

Ab Montag, 28. Oktober 2019 startet die Anmeldung zum diesjährigen Weihnachtsbasteln der Stadtbücherei Erlensee. Die Anmeldungen werden während der Öffnungszeiten (Mo: 14:00-17:00 Uhr, Di: 10:00-14:00 Uhr, Do: 10:00-14:00 Uhr und 16:00-19:00 Uhr, Fr: 14:00-17:00 Uhr, Sa: 9:00-12:00 Uhr) direkt in der Stadtbücherei entgegengenommen.

Das Weihnachtsbasteln wird auch in diesem Jahr wieder an zwei Terminen stattfinden. Die Termine sind Dienstag, 26. November 2019 und Mittwoch, 27. November 2019 jeweils in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Kinder von sechs bis zehn Jahren.

Für die Bastelmaterialen werden 2,00 Euro pro Kind fällig, die direkt bei der Anmeldung zu zahlen sind.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Kinder (20 pro Tag) begrenzt. Interessierte sollten sich schnell anmelden, die Nachfrage ist erfahrungsgemäß sehr groß und die Plätze somit schnell ausgebucht.


 

 
„Ohne Titel“ - Ausstellung der Künstlerin Renate Lorenz in der Stadtbücherei Erlensee - Freitag, 4. Oktober 2019

Objekte aus Ton in verschiedenen Brenntechniken und Malerei in Acryl, Aquarell und Kreide zeigt die Erlenseer Künstlerin Renate Lorenz in ihrer Ausstellung „Ohne Titel“ in der Stadtbücherei Erlensee. So vielfältig wie ihre Kreativität, so vielfältig sind auch die Materialien, mit denen sie arbeitet. Eine neue Idee in ihrem Kopf entwickelt sich im Kontakt mit Farben, Kreiden, mit Pinsel, Spachtel und Tonerde. Die Ergebnisse entstehen im künstlerischen Prozess. In dieser Ausstellung zeigt sie Arbeiten, die in diesem Jahr entstanden sind.

Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 5. Oktober, 10:00 Uhr in der Stadtbücherei Erlensee. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbücherei bis zum 26. Oktober zu sehen.


 

 
Erfolgreicher Bücherflohmarkt beim 15. „erlenseer sonntag“ - Freitag, 4. Oktober 2019

Der weit über die Stadt hinaus bekannte und beliebte Bücherflohmarkt am „erlenseer sonntag“ fand bei angenehmem Herbstwetter statt. Einige Schnäppchenjäger warteten bereits vor der offiziellen Eröffnung auf das reichhaltige Angebot, das vor der Stadtbücherei präsentiert wurde. Nachmittags musste der Flohmarkt in die Bücherei verlagert werden, da es zu regnen begann. In diesem Zusammenhang möchten sich die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei bei den Helfern bedanken, die spontan halfen, die Tische und Kisten in die Bücherei zu tragen.

 

Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr stand eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern, Romanen, Sachbüchern, CDs, DVDs, Zeitschriften und Gesellschaftsspielen zum Stöbern bereit. Die Bücher wurden zu einem günstigen Preis von 1 Euro pro Kilo verkauft. Die angebotenen Medien stammten hauptsächlich aus Bücherspenden von Leserinnen und Lesern. Im Lesecafé der Stadtbücherei konnte man sich mit kalten Getränken, Fair-Trade-Kaffee, Tee, selbstgebackenem Kuchen und belegten Brötchen stärken.

Der normale Ausleihbetrieb stand während des Flohmarktes zur Verfügung, so dass auch Medien ausgeliehen oder zurückgegeben werden konnten. Über  zwei Neuanmeldungen konnten sich die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei am Sonntag ebenso freuen.

 

Auf diesem Weg möchte sich das Team der Stadtbücherei Erlensee bei allen ehrenamtlichen Helfern bedanken, unter anderem den Mitgliedern des Fördervereins Stadtbücherei Erlensee e.V., ohne die diese Veranstaltung nicht realisierbar wäre. Ein großes Dankeschön gilt auch allen, die mit selbstgebackenem Kuchen und Bücherspenden die Stadtbücherei unterstützt haben und natürlich den zahlreichen Besuchern.

 

Der nächste Bücherflohmarkt findet im Frühjahr 2020 statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Die Stadtbücherei Erlensee bittet mit Bücherspenden bis Februar 2020 zu warten, da nur geringe Lagerkapazität zur Verfügung steht.

Großer Andrang beim Bücherflohmarkt


 

 
Großer Bücherflohmarkt am Erlenseer Sonntag - Donnerstag, 12. September 2019

Am Erlenseer Sonntag, 29. September, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr findet der diesjährige Herbst-Bücherflohmarkt der Stadtbücherei Erlensee statt. Die Mitarbeiterinnen laden alle Schnäppchenjäger und Lesebegeisterte dazu ein.

Bei selbstgebackenem Kuchen und Fairtrade-Kaffee kann nach dem Stöbern im Lesecafé eine Pause eingelegt werden.

Direkt vor der Stadtbücherei hält die Bimmelbahn.

 

Bücherspenden werden noch bis Freitag, 20. September angenommen werden.

 

Bei weiteren Fragen steht die Stadtbücherei Erlensee gerne zur Verfügung, Langendiebacher Straße 35a – Eingang: Konrad Adenauer Straße –, Telefon: 06183/9151520 oder eMail: buecherei@erlensee.de.


 

 
Bunte Raupenparty in der Stadtbücherei - Freitag, 6. September 2019

20 Kindern im Alter von 5 bis 8 Jahren feierten am 4. September 2019 den 50. Geburtstag der Raupe Nimmersatt in der Stadtbücherei Erlensee. Der Gerstenbergverlag stellte erfreulicherweise viele Spiel- und Bastelmaterialien zur Verfügung, sodass die Mitarbeiterinnen der Bücherei eine bunte und abwechslungsreiche Party planen konnten. Zu Beginn trug die ehrenamtliche Vorlesedame Angela Hoffmann die Geschichte der Raupe Nimmersatt in einer Mitmachlesung vor. Die Kinder spielten eifrig mit, sodass sie gemeinsam das Leben der kleinen Raupe erlebten, in dem sie laut schmatzend viele Leckereien suchten, die in der Bücherei versteckt waren. Auch die Verwandlung von einer Raupe in einen Schmetterling spielten die Kinder begeistert mit.

Danach bastelten alle zusammen Raupenkopfschmuck aus Papier. Im Anschluss liefen, kletterten und krabbelten die Kinder durch einen Parcours, voran mit einer kleinen Holzraupe, die an jeder Leckerei, die auf dem Parcours versteckt war, naschen durfte.

Danach wurde eine Riesen-Luftballon-Raupe gebastelt. Jedes Kind durfte Luftballons aufpumpen und gemeinsam wurde eine riesige Raupe gestaltet. Zum Abschluss wurde mit Fingerfarbe ein Handabdruck-Schmetterling gebastelt.

 Natürlich gab es auch viele Leckereien, mit denen sich die Kinder zwischendurch stärken durften, so wie es sich für echte Raupenkinder gehört.

Bevor die Kinder nach zwei Stunden von ihren Eltern abgeholt wurden, bekamen sie noch ein Ausmalbild, einen weiteren Kopfschmuck, ein Aufkleber und eine Raupenpartykarte zur Erinnerung mit nach Hause.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die jedem viel Freude bereitete.

 

Kleine Raupenkinder mit ihrem gebastelten Kopfschmuck und der Luftballon-Raupe


 

 
Kurzfristige Schließung am Dienstag, 10. September 2019 - Donnerstag, 5. September 2019

Die Stadtbücherei Erlensee wird am Dienstag, 10. September 2019, um 12 Uhr schließen, da am Nachmittag Umbauarbeiten vorgenommen werden. An diesem Tag ist die Stadtbücherei nur von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Ab Donnerstag, 12. September 2019, ist die Bücherei wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


 

 
Autorenlesung mit Andreas Föhr am 22. Oktober 2019 - Montag, 26. August 2019

Eine Autorenlesung mit dem Schriftsteller, Drehbuchautor und Juristen Andreas Föhr wird am Dienstag, 22. Oktober um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Erlensee veranstaltet.
Bekannt ist Andreas Föhr vor allem durch seine Kriminalromanreihe um Kommissar Clemens Wallner und Polizeiobermeister Leonhard Kreuthner. Die teilweise skurrilen Fälle werden von dem ungleichen Tegernseer Ermittlerduo vor der Kulisse des oberbayerischen Voralpenlandes gelöst.

In seinem neuesten Kriminalroman „ Tote Hand“ um die beiden Mitarbeiter der Kripo Miesbach bekommen diese alle Hände voll zu tun, als ausgerechnet der Schafkopf-Held Johann Lintinger durch eine Schrottschere seiner rechten Hand beraubt wird. Ein würdiges Begräbnis muss her und so wird gleich ein Grab ausgehoben. Doch der Ruheplatz ist bereits belegt: von einer männlichen Leiche …
Die Besucher werden mit Hochspannung, einem intelligenten Kriminalfall sowie Föhrs trockenem Humor voll auf ihre Kosten kommen.

Termin:  Dienstag  22. Oktober, Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Herrn Mayers Buchladen in Langenselbold statt. Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Stadtbücherei Erlensee und im Rathaus Erlensee am Empfang sowie in Herrn Mayers Buchladen in Langenselbold für 10 Euro an der Abendkasse für 12 Euro erhältlich. Bücher von Andreas Föhr können am Ende der Lesung, vom Autor signiert, vom Büchertisch der Buchhandlung in Langenselbold erworben werden.

Plakatgestaltung: Herrn Mayers Buchladen


 

 
Raupenparty am 4. September ausgebucht - Freitag, 23. August 2019

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Erlensee weisen darauf hin, dass die Raupenparty für Kinder am Mittwoch, 4. September 2019 ausgebucht ist. Anmeldungen können leider keine mehr entgegengenommen werden.


 

 
Bilderbuchkino am 18. September - Donnerstag, 22. August 2019

Am Mittwoch, 18. September 2019 findet um 15:00 Uhr das nächste Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Erlensee statt. Vorgetragen wird das Bilderbuch „Quentin Qualle – Die Muräne hat Migräne“ von Heinz Rudolf Kunze, Jens Carstens und Julia Ginsbach. Mithilfe von Laptop und Beamer werden die Bilder aus dem Bilderbuch auf eine Leinwand übertragen und die Texte von den bekannten Vorlesedamen vorgelesen. Das Bilderbuchkino eignet sich für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.


 

 
Großer Bücherflohmarkt am Erlenseer Sonntag vor der Stadtbücherei Erlensee - Freitag, 16. August 2019

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Erlensee laden alle Bücherbegeisterten und neugierigen Schnäppchenjäger zum traditionellen Bücherflohmarkt am Erlenseer Sonntag ein.

 

Am 29. September 2019, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, können Besucher in einer großen Auswahl an Büchern, Zeitschriften, CDs, DVDs und Gesellschaftsspielen stöbern. Bei selbstgebackenen Kuchen und Fairtrade-Kaffee kann im Lesecafé eine Pause eingelegt werden. Wer mit einer Kuchenspende die Stadtbücherei Erlensee unterstützen möchte, meldet sich bitte bei den Büchereimitarbeiterinnen.

 

Der Bücherflohmarkt der Stadtbücherei Erlensee findet zweimal im Jahr statt und ist weit über die Grenzen der Stadt Erlensee hinaus bekannt und geschätzt. Direkt vor der Stadtbücherei wird es auch wieder eine Haltestelle der Bimmelbahn geben.

 

Bei weiteren Fragen steht die Stadtbücherei Erlensee gerne zur Verfügung, Langendiebacher Straße 35a – Eingang: Konrad Adenauer Straße –, Telefon: 06183/9151520 oder eMail: buecherei@erlensee.de.


 

 
Stadtbücherei Erlensee erhält Fördermittel - Freitag, 16. August 2019

Die Stadtbücherei Erlensee hat auch in diesem Jahr wieder eine Zuweisung von Fördermitteln des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport sowie dem Hessischen Ministerium der Finanzen bewilligt bekommen. In diesem Jahr beträgt die Zuweisung 24.500 Euro und soll nach Wunsch des Teams der Stadtbücherei für die Schaffung von themenbezogenen Bücherkisten für Schulen, die Erweiterung des Medienangebotes für Senior/innen und ergänzende Möblierung Verwendung finden.

 

„Einen Zuschuss erhalten Büchereien nur dann, wenn eine Weiterentwicklung der Einrichtung erkennbar ist – und das ist in Erlensee – nun seit Jahren – der Fall,“ freut sich Bürgermeister Stefan Erb über die Anerkennung des Landes Hessen und ergänzt: „So kann die Stadt Erlensee das im Jahr 2018 entwickelte Bibliothekskonzept schneller umsetzen; geplant waren gut 100.000 Euro an zusätzlichen Mitteln zu den ohnehin immer veranschlagten Investitionen auf vier Jahre verteilt zu investieren. Im ersten Schritt wurde so dieses Jahr bereits die komplette Umrüstung der Regale auf Rollen vorgenommen. Jetzt können gleich weitere Möbel für die Aufwertung des Eingangsbereiches bestellt und hoffentlich noch in diesem Jahr in die bestehende Einrichtung integriert werden.“

 

Motiviert gehen die Mitarbeiter/innen der Stadtbücherei nun an die weitere Umsetzung des Bibliothekskonzeptes, was die Leser/innen hoffentlich auch begeistern wird.


 

 
Einfach hörspielen – TONIES – neu in der Stadtbücherei Erlensee - Dienstag, 6. August 2019

Die Tonies – das moderne Audio-System für Kinder – sind aktuell in aller Munde und ab sofort auch in der Stadtbücherei Erlensee erhältlich. Durch die Tonieboxen und entsprechende Hörfiguren (Tonies) werden digitale Inhalte greifbar. Setzt man die Figuren auf die Toniebox - einem weichen Würfel mit digitalem Kern - wird der entsprechende Inhalt wiedergegeben. Die Toniebox kommt ohne ablenkende Elemente wie Bildschirm und Tasten aus und fasziniert allein durch die einzigartige Kombination aus Hören und Spielen. Auf spielerische Weise lassen sich so Geschichten und Lieder erschließen.
Die Stadtbücherei Erlensee startet mit einer Auswahl an Geschichten und Liedern für Kinder ab 3 Jahren. Die Tonie-Figuren, wie z.B. Bobo Siebenschläfer, die Kuh Lieselotte oder der Rabe Socke,  können jeweils für 14 Tage ausgeliehen werden. Zudem besteht die Möglichkeit eine Toniebox unter Hinterlegung von 20.-- € Pfand auszuleihen.
Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei zeigen Interessierten gerne die Handhabung und stehen für weitere Informationen zu diesem neuen Angebot zur Verfügung.


 

 

 
50 Jahre Raupe Nimmersatt - Raupenparty in der Stadtbücherei - Freitag, 26. Juli 2019

In diesem Jahr feiert die Raupe Nimmersatt von Eric Carle ihren 50. Geburtstag. Auch  wir veranstalten zu diesem Anlass eine Raupenparty am Mittwoch, 4. September 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr. Insgesamt können sich 20 Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren anmelden. In den zwei Stunden werden die Kinder mit verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten die Geschichte der Raupe Nimmersatt erleben und ihren Weg zum wunderschönen Schmetterling begleiten.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist aber auf 20 Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren begrenzt, deswegen ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldungen werden ab sofort während der Öffnungszeiten in der Stadtbücherei entgegengenommen.


 

 
Ich bin eine Leseratte - Montag, 1. Juli 2019

Zu Beginn der Sommerferien möchten wir nochmals auf unser derzeit laufendes Projekt aufmerksam machen: Ich bin eine Leseratte ist ein Freizeitleseprojekt für Kinder von der 3. bis zur 6. Klasse und wird erfreulicherweise komplett von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen finanziert.

Interessierte Kinder können sich gerne während der Öffnungszeiten informieren.

Bis Mitte September können die Kinder verschiedene Bücher lesen. Für das Projekt wurden sechs unterschiedliche Titel ausgewählt, zu denen zusätzlich in einem Aktionsheft Fragen beantwortet werden können. Das Aktionsheft bekommen die Kinder in der Stadtbücherei Erlensee.

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist kein Muss, jedes Buch aus dem Projekt zu lesen. Man kann sich auch aus dem übrigen Büchereibestand Bücher aussuchen und diese im Heft vermerken.

Am 25. September 2019 findet dann ein Abschluss-Lesefest statt, zu dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die das ausgefüllte Aktionsheft vorher abgegeben haben, eingeladen werden. Bei diesem Fest warten einige kleine Überraschungen, unter anderem werden Buchgutscheine als Preise verteilt.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns auf eine große Teilnahme.

Hier findet man die ausgewählten Bücher und kann sich darüber Informieren.


 

 
Stadtbücherei in den Sommerferien geöffnet - Donnerstag, 27. Juni 2019

Die Stadtbücherei Erlensee ist auch während der Sommerferien zu den gewohnten Zeiten geöffnet. So haben alle die Möglichkeit, den Sommerurlaub in der Bücherei zu verbringen oder sich mit Lesestoff einzudecken, bevor es in den Urlaub geht.

Auch das neu gestaltete Lesecafé lädt zum Verweilen ein.

Eine Ausstellung mit Sommerlektüre wurde ebenfalls gestaltet, sodass jeder das passende Sommerbuch findet. Aber auch für sommerliche Freizeitaktivitäten in Form von Wandern, Radfahren oder Ausflüge in der Umgebung bietet die Stadtbücherei einige Bücher an. Um den heißen Sommertagen zu trotzen finden sich Bücher mit leckeren Rezepten für Salate, Smoothies oder Cocktails und für den Grillabend lassen sich auch einige schmackhafte Ideen finden. Und wer im Garten arbeiten möchte, auch hierfür gibt es viele Bücher mit Ideen für das eigene Gartenparadies. Ein Besuch lohnt sich also für jeden.

Zudem findet das Freizeitleseprojekt „Ich bin eine Leseratte“ für Kinder der 3. bis 6. Klasse statt, welches von der Sparkassen Kulturstiftung Hessen-Thüringen finanziert wird. Interessierte Kinder können sich gerne bei den Mitarbeiterinnen informieren und sich die Teilnahmebroschüre holen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.


 

 
Umbaumaßnahmen erfolgreich abgeschlossen - Freitag, 21. Juni 2019

Am 17. und 18. Juni 2019 war eine kurzfristige Schließung der Stadtbücherei Erlensee notwendig, da ein Umbau der Bücherregale anstand. Im gesamten Roman und Sachbuchbereich wurden alle Regale mit Rollen umgerüstet, sodass sie sich problemlos verschieben lassen können. Hintergrund hierfür war der begrenzt vorhandene Veranstaltungsbereich. Bislang gab es im Romanbereich einige wenige Regale, die bereits mit Rollen ausgerüstet waren, dies war für viele Veranstaltungen aber kaum ausreichend. Ab sofort lassen sich die Regale alle problemlos verschieben. Einzige Ausnahme stellen momentan noch die Regale im Jugendbuchbereich dar, diese werden aber auch noch umgerüstet.

Im Zuge dessen wurden die Regale neu angeordnet und somit ein neues Raumkonzept geschaffen. Krimis und Thriller wurden in einem Regal zusammengefasst. Außerdem sind die Sachbuchgruppen neu aufgestellt. Der Jugendbereich wurde ebenfalls neu angeordnet.

Spannungsregal, hier sind ab sofort alle Krimis und Thriller zusammengefasst

Optisch hat sich ebenfalls einiges getan, das Lesecafé ist größer und gemütlicher geworden und die Regale wirken dank neuer Lochblechseitenverkleidungen ruhiger.

Lesecafé

In den nächsten Tagen werden die Regale neu beschriftet, damit sich jeder problemlos zurechtfindet. Aber selbstverständlich stehen die Mitarbeiterinnen jederzeit gerne bereit, um die Neuaufstellung zu zeigen und bestimmte Medien für die Leserinnen und Leser zu suchen.

Neuer Sachbuchbereich

Ab sofort ist die Stadtbücherei wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Neuer Jugendbuchbereich


 

 
Start des Freizeitleseprojektes „Ich bin eine Leseratte“ - Mittwoch, 19. Juni 2019

Die Stadtbücherei Erlensee hat in diesem Jahr als einzige Bücherei im Main-Kinzig-Kreis die Zusage zur Teilnahme an dem Projekt „Ich bin eine Leseratte“ erhalten.

Die „Leseratte“ ist ein Freizeitleseprojekt für Kinder der 3. bis 6. Klassen und wird komplett von der Sparkassen-Kulturstiftung finanziert. Sechs oder sieben Titel, die verschiedene Themen und verschiedene Schwierigkeitsgrade/ Fähigkeiten der Zielgruppe abdecken, wurden für das Projekt ausgewählt.

Am Donnerstag, 13. Juni fand die Buchübergabe durch den Leiter der Sparkassenfiliale Erlensee Herrn Geisel  in Anwesenheit  von der Ersten Stadträtin von Erlensee, Frau Behr, einer 5. Klasse von der Georg-Büchner-Schule mit Lehrerin Frau Straub und einer 3. Klasse von der Grundschule Langendiebach mit Lehrerin Frau Kutz statt.
Ab sofort können nun interessierte Kinder so viele Titel des Projektes lesen, wie sie möchten, und die darauf bezogenen Fragen in einer Broschüre, die jeder Teilnehmer erhält, beantworten. Bis Mitte September sollten die Broschüren wieder abgegeben werden, um die Gewinner zu ermitteln.
Das Projekt wird mit einem Lesefest, das am 25. September in der Stadtbücherei stattfindet, abgeschlossen. Als Preise winken Buchgutscheine, die bei diesem Anlass den Preisträgern übergeben werden.

 


 

 
Stadtbücherei Erlensee am 17.und 18. Juni 2019 wegen Umbauarbeiten geschlossen - Dienstag, 11. Juni 2019

Im Zuge der Umsetzung des 2018 von den Büchereimitarbeiterinnen erstellten Büchereikonzeptes erfolgen in der Zeit vom 17. bis 18. Juni 2019 einige Umbauarbeiten in der Stadtbücherei Erlensee.

Unter anderem werden die bisher feststehenden Regale auf Rollen umgerüstet, so dass die Büchereifläche individuell gestaltet und besonders bei Veranstaltungen ausreichend Raum für die Bestuhlung geschaffen werden kann.

Dazu wurden erfreulicherweise von der Stadt Erlensee finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt.

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei hoffen mit der Neugestaltung den Benutzern eine höhere Aufenthaltsqualität bieten zu können.

Ab 21. Juni 2019 ist die Stadtbücherei Erlensee wieder geöffnet.


 

 
Erfolgreiche Vernissage "Heimat" - Dienstag, 28. Mai 2019

Der Malkurs 50plus, unter Leitung der Künstlerin Rosemarie Lewandrowski, stellt momentan ihre Kunstwerke zum Thema „Heimat“ in der Stadtbücherei Erlensee aus. Die Vernissage fand am Samstag, 25. Mai 2019 statt. Rosemarie Lewandrowski und Bürgermeister Stefan Erb begrüßten alle Anwesenden und freuten sich, dass der Malkurs bereits seit 15 Jahren stattfindet. Nachdem alle Künstlerinnen und Künstler vorgestellt wurden, hatte jeder die Möglichkeit, sich die Bilder in Ruhe anzuschauen und ins Gespräch zu kommen.

Die Ausstellung ist bis zum 22. Juni 2019 während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei Erlensee zu sehen.


 

 
Siegerehrung zum Welttag des Buches - Montag, 27. Mai 2019

Zum Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23. April gefeiert wird, hatte die Stadtbücherei Erlensee ein kleines Angebot für Kinder bereitgestellt: eine Abenteuer-Schnitzeljagd zum Buch „Der geheime Kontinent“ von Timo Grubing. Das Buch ist in diesem Jahr das Aktionsbuch zu „Ich schenk dir eine Geschichte“, das seit 1996 gemeinsam von der Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF organisiert wird.

Am Donnerstag, 23. Mai 2019 fand die Siegerehrung statt. Insgesamt gab es 10 Siegerinnen und Sieger, die mit einem Buchpreis geehrt wurden. Bürgermeister Stefan Erb, Büchereileiterin Angelika Wissel und Mitglieder des Vorstandes vom Förderverein Stadtbücherei Erlensee e. V. überreichten den Kindern an diesem Abend die Preise.

Auf diesem Weg möchte sich die Stadtbücherei Erlensee nochmals herzlich bei dem Förderverein Stadtbücherei Erlensee e. V. bedanken, der die Buchpreise sowie Give-aways gesponsert hat.


 

 
Erfolgreicher Frühlingsbücherflohmarkt der Stadtbücherei Erlensee - Montag, 20. Mai 2019

Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte der traditionelle Frühlingsbücherflohmarkt der Stadtbücherei Erlensee am Freitag, 10. Mai 2019 wieder vor der Bücherei aufgebaut werden. Kaum waren die ersten Bücherkisten von fleißigen Helfern auf den Festgarnituren verteilt, durchstöberten buchbegeisterte Schnäppchenjäger eifrig und erwartungsfroh das umfangreiche Angebot. Dieses bestand aus Romanen, Sachbüchern, Kinder- und Jugendbüchern, fremdsprachigen Büchern, Gesellschaftsspielen, DVDs, CDs und Zeitschriften. Die angebotenen Bücher stammten zum einen aus ausgeschiedenen Büchern der Stadtbücherei Erlensee und zum anderen aus Bücherspenden von Leserinnen und Lesern.

In der Bücherei war wie immer eine Kuchentheke aufgebaut und so konnte man sich bei Fair-Trade-Kaffee und selbstgebackenem Kuchen stärken. Ein großes Dankeschön gilt allen, die uns mit Kuchen- und Bücherspenden unterstützt haben. Die Stadtbücherei Erlensee bedankt sich ebenfalls bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, sowie dem Förderverein, die bei den Vorbereitungen, bei Auf- und Abbau wieder fleißig geholfen haben.

Die Stadtbücherei weist darauf hin, dass Bücherspenden erst wieder ab August 2019 entgegengenommen werden können.


 

 
Zero Waste Ausstellung - Mittwoch, 15. Mai 2019

In den letzten Monaten sind einige Bücher zur Plastikvermeidung bzw. –reduzierung erschienen. Auch dieses aktuelle Thema hat die Stadtbücherei Erlensee aufgegriffen und bietet Bücher zur Ausleihe an. Da der Bestand stetig wächst, wurde kürzlich ein Ausstellungstisch gestaltet. Hier finden Interessierte Anregungen zur Plastikvermeidung, aber auch Tipps zum Selbermachen von Waschmittel und vielem mehr.

Der Ausstellungstisch wird noch ein paar Wochen zu sehen sein.


 

 
Anzeige der Neuerscheinungen - Dienstag, 7. Mai 2019

Auf vielfachen Wunsch haben wir die Anzeige der Neuerscheinungen angepasst. Sie können sich ab sofort mit einem Klick alle Neuerscheinungen der letzten 30 Tage unterschiedlicher Mediengruppen anzeigen lassen. Bisher wurde immer nur eine Auswahl von 12 Titeln angezeigt. Diese werden als Cover nach wie vor zu sehen sein.


 

 
Jahresbericht 2018 ist online - Dienstag, 30. April 2019

Ab sofort können Sie sich den Jahresbericht 2018 online ansehen. Viel Spaß beim Lesen.


 

 
Vernissage "Heimat" des Malkurses 50plus am Samstag, 25. Mai 2019 - Montag, 29. April 2019

Auch in diesem Jahr stellt die Malgruppe 50plus, unter Leitung von Rosemarie Lewandrowski, ihre Werke in der Stadtbücherei Erlensee aus. Das Thema in diesem Jahr lautet „Heimat“. Die Vernissage findet am Samstag, 25. Mai 2019 um 10 Uhr in der Stadtbücherei Erlensee statt. Bürgermeister Stefan Erb wird die Vernissage eröffnen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und haben bei der kleinen Feierstunde die Möglichkeit, mit den Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch zu kommen. Die Ausstellung ist vom 25. Mai 2019 bis zum 22. Juni 2019 während der Öffnungszeiten in der Stadtbücherei zu sehen.


 

 
Erfolgreiche Quiznight - Montag, 15. April 2019

Der Freundeskreis Biggleswade e. V. organisierte auch in diesem Jahr wieder die beliebte Quiznight in der Stadtbücherei Erlensee. Viele begeisterte Quizfreunde fanden sich zusammen, sodass insgesamt 7 Teams gebildet werden konnten. In drei Runden stellten sich die Teams insgesamt 41 Fragen aus den verschiedensten Themengebieten. Die Fragen trugen die Mitglieder des Freundeskreis Biggleswade zusammen. Zum Schluss wurde das sportliche Können unter Beweis gestellt, pro Team musste eine Person Ringewerfen, um Zusatzpunkte zu bekommen. So hatte man die Chance auf eine Gesamtpunktzahl von 46. Der Freundeskreis Biggleswade stellte Getränke und Knabbereien zur Stärkung bereit. Das Team mit den meisten Punkten war „Kika“, gefolgt von Team „Kaulquappen“ auf Platz zwei und Team „Bücherwürmer“ auf dem dritten Platz. Den Siegerteams winkten tolle Preise, die der Freundeskreis zusammengestellt hatte. Einen Sonderpreis für das älteste Team ging an das „Haus Rosengarten“, die wie letztes Jahr wieder begeistert teilnahmen. Ein großes Dankeschön geht an den Freundeskreis Biggleswade, der den Abend wieder so schön organisiert hat. Aber auch allen Teams, die wieder begeistert am Quizzen waren, ein herzliches Dankeschön, dass der Quizabend einen so großen Zulauf hatte. Die Stadtbücherei Erlensee freut sich über die seit Jahren bestehende tolle Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Biggleswade. Die nächste gemeinsame Veranstaltung findet im Herbst mit dem englischen Abend statt. Der Termin und weitere Infos werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Das älteste Team vom Haus Rosengarten

 

Platz 2: Kaulquappen


 

 
Welttag des Buches - Montag, 8. April 2019

Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Rund um diesen Tag verschenken Buchhandlungen und Bibliotheken das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund 1 Million Schülerinnen und Schüler.

Zur Feier dieses Tages lädt die Stadtbücherei Erlensee in Kooperation mit dem Förderverein  Stadtbücherei Erlensee e.V. alle jungen Leserinnen und Leser in den Osterferien zu einer Abenteuer-Schnitzeljagd ein.

Vom 23. bis 27. April 2019 können die Schüler und Schülerinnen der 4. und 5. Klassen während der Öffnungszeiten der Bücherei an verschiedenen Stationen Rätsel lösen und attraktive Preise gewinnen.

Ziel der Initiative ist es, Kinder jedes Jahr mit Geschichten, die ihre Interessen aufgreifen, für das Lesen zu begeistern.

Damit die Aktion auch in Klassen mit unterschiedlichen Leseniveaus gelingt, wird der Romantext durch eine 32-seitige Graphic Novel des Illustrators Timo Grubing ergänzt.

Das diesjährige Buch „Der geheime Kontinent“ handelt von den Freunden Tim und Meike, die während einer Klassenfahrt von dem geheimen und dem gefräßigen Drachen Sigfried erfahren. Gnadenlos  verschlingt er all diejenigen Geschichten, die in unserer Welt in Büchern stehen. Gemeinsam mit dem geflügelten Pferd Peggy Sue folgen Tim und Maike dem Hilferuf der fantastischen Welt.  

 „Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine gemeinsame Aktion von Stiftung Lesen, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF. Seit 1996 erhalten Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen am Welttag des Buches ein Buchgeschenk.


 

 
Bücherflohmarkt am 10. Mai 2019 - Mittwoch, 3. April 2019

Am Freitag, 10. Mai 2019 findet von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr der traditionelle Frühlings-Bücherflohmarkt der Stadtbücherei Erlensee statt. Neben einer großen Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern, Romanen und Sachbüchern, die zum Schnäppchenpreis von 1,- Euro pro Kilo verkauft werden, wird es wie immer auch eine große Auswahl an Zeitschriften, CDs, DVDs, BluRays und Gesellschaftsspielen geben. Eine preisliche Ausnahme bilden neue bzw. neuwertige Bücher, die für einen Stückpreis von 1,- Euro verkauft werden. Die angebotenen Medien bestehen zum einen aus Spenden und zum anderen aus ausgeschiedenen Büchern aus dem Büchereibestand.

Die Besucher können sich beim Stöbern, Schmökern und Auswählen richtig Zeit lassen und sich zwischendurch bei Fair-Trade-Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken stärken.

Wer mit einer Kuchenspende die Stadtbücherei Erlensee unterstützen möchte, meldet sich bitte bei den Büchereimitarbeiterinnen.

Die Bücherei ist während des Flohmarkts für den üblichen Büchereibetrieb geöffnet, d.h. es können Bücher entliehen beziehungsweise zurückgegeben werden.

Alle Bücherfreunde und Schnäppchenjäger sind herzlich zum Bücherflohmarkt eingeladen.


 

 
Erfolgreiches Osterbasteln - Mittwoch, 3. April 2019

Am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. März 2019 fanden die beiden Osterbastelstunden für Kinder von 6 bis 10 Jahren in der Stadtbücherei Erlensee statt. Insgesamt 39 Kinder nahmen daran teil. Gebastelt wurden diesmal österliche Postkarten aus Papier, Marienkäfer aus Poron-Eiern auf Baumrinde und Moos und Osternester aus Joghurtbechern mit Watteei-Küken. Die Fenster wurden diesmal mit Segelbooten aus Transparentpapier geschmückt. Ein Tontopf-Osterhase konnten die Kinder auch basteln, dieser wurde zum Schluss mit einem Osterei und Süßigkeiten befüllt.

Die langjährigen ehrenamtlichen Bastelhelferinnen Angela Bornemann, Waltraud Fischl, Margret Reinhold, Sabine Keim und die Büchereimitarbeiterinnen Nicole Fuhr und Carolin Weidenbach haben sich wieder große Mühe gegeben und sich die Basteleien ausgedacht und vorbereitet.

Allen hat das Basteln wieder viel Freude bereitet.

Ein großer Dank geht an die ehrenamtlichen Helferinnen, ohne die die Bastelstunden nicht realisierbar wären. Vielen Dank an den Förderverein Stadtbücherei Erlensee, der einen Teil der Bastelmaterialien gesponsert hat.


 

 
Besuch der Leipziger Buchmesse - Mittwoch, 3. April 2019

In diesem März durften sich die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Erlensee ganz besonders freuen: das gesamte Team konnte die Leipziger Buchmesse besuchen. Gemeinsam ging es mit dem Zug Richtung Leipzig. Zur Einstimmung nahmen die Mitarbeiterinnen Angelika Wissel, Carolin Weidenbach, Manuela Ilgner und Nicole Fuhr an einer literarischen Stadtführung teil, in der sie viel über die literarische Geschichte Leipzigs erfuhren. Neben vielen literarischen Schauplätzen und Sehenswürdigkeiten durfte natürlich die Faust-Statue vor Auerbachs Keller nicht fehlen.

Auf der Buchmesse konnten viele Buchneuheiten bewundert und Anregungen für nächste Buchbestellungen gesammelt werden. Die Mitarbeiterinnen informierten sich zudem über Neuigkeiten auf dem Buch- und Bibliotheksmarkt, um das ein oder andere auch in ihrer täglichen Arbeit umsetzen zu können. Die Angebote der großen und kleinen Verlagsstände waren sehr vielfältig. Während des Arbeitsalltags lassen sich so viele Informationen nur schwer sammeln, deswegen war der Besuch ein voller Erfolg und man konnte sich viel Zeit nehmen, alle Stände in Ruhe anzusehen, sich inspirieren zu lassen sowie Kontakte zu Verlagen zu knüpfen. Auch Materialien und Ideen für künftige Veranstaltungen konnten gesammelt werden. (Technische) Innovationen der Leseförderung waren ebenfalls ein Schwerpunkt der Messestände, hier gab es Einiges zu entdecken. In kleinen Schritten kann auch hier etwas umgesetzt werden.

Zum Abschluss nahmen die Mitarbeiterinnen an einer Lesung von Volker Kutscher teil und erfuhren Interessantes über den neuen Band um Kommissar Gereon Rath und die Entstehung der erfolgreichen Krimireihe.

Auf der Buchmesse konnten auch ein paar bekannte Autorinnen und Autoren gesichtet werden, unter anderem das Ehepaar Iny Lorentz und Ingrid Noll.

Ein großer Dank geht an Bürgermeister Stefan Erb, der den Messebesuch für das Team ermöglichte und die Bücherei zu dieser Zeit ein paar Tage geschlossen ließ.

Die Leserinnen und Leser der Stadtbücherei Erlensee dürfen sich in der nächsten Zeit auf viele Neuerscheinungen freuen. Nach Lieferung der Neuigkeiten, wird eine Ausstellung rund um die Leipziger Buchmesse aufgebaut.

Vor dem Messemännchen im Eingang der Leipziger Buchmesse: Angelika Wissel, Carolin Weidenbach, Manuela Ilgner und Nicole Fuhr


 

 
Quiznight in der Stadtbücherei - Mittwoch, 3. April 2019

Der Freundeskreis Biggleswade e. V. führt am 9. April 2019  um 19.30 Uhr die beliebte Quiznight in der Stadtbücherei Erlensee durch.

Es warten viele einfache, lustige und schwierige Fragen von Klatsch bis Wissenschaft auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Gespielt wird, wie die letzten Jahre auch, in Rateteams von jeweils 4 Personen, sodass niemand alleine raten muss. Auch wenn der Freundeskreis Biggleswade die englische Kultur und Partnerschaft pflegt, wird an diesem Abend in deutscher Sprache geraten und gespielt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Startgebühr beträgt 2 Euro pro Person. Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt. Außerdem wird das Gewinnerteam mit Preisen belohnt. Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Freundeskreis Biggleswade e. V. www.freundeskreis-biggleswade.de

Die Stadtbücherei Erlensee freut sich auch dieses Jahr die Quiznight wieder in ihrem Hause anbieten zu können und die gute Kooperation mit dem Freundeskreis Biggleswade e. V.


 

 
Kontaktformular funktioniert wieder - Mittwoch, 3. April 2019

Ab sofort funktioniert unser Kontaktformular wieder. Leider gab es in der ersten Zeit ein paar Probleme damit, aber jetzt können wir die Nachrichten empfangen und freuen uns über Feedback.


 

 
Osterbasteln ausgebucht - Mittwoch, 3. April 2019

Das diesjährige Osterbasteln für Kinder Ende März ist mittlerweile ausgebucht. Aus diesem Grund können wir leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Die nächsten Bastelstunden finden Ende November für Weihnachten statt, die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Aber auch davor wird es ein paar Aktionen geben, an denen sich Kinder kreativ austoben können. Weitere Informationen gibt es rechtzeitig hier, regelmäßig vorbeischauen lohnt sich.


 

 
Erfolgreiche Lesenacht - Mittwoch, 3. April 2019

Das Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee und die Stadtbücherei Erlensee veranstalteten von Freitag, 22. bis Samstag, 23. Februar 2019 die Lesenacht für Kinder. Dieses Jahr stand die Lesenacht unter dem Motto „Piraten und Piratenbräute stechen in See“. Jennifer Rein vom TKJE, Carolin Weidenbach und Nicole Fuhr von der Stadtbücherei und Patricia Garzorz vom Ehrenamtlichen-Team des TKJE bereiteten wieder einige spannende Aktionen für die Kinder vor. Nach der Begrüßungsrunde gab es ein Kreativangebot, bei dem die Kinder Piratenkostüme wie Hüte, Schärpen, Kopftücher, Armbänder und Korsagen, aber auch Piratenutensilien wie Schwerter, Piratenhaken-Arm oder einen Papageien basteln konnten. Zum Abendessen gab es in diesem Jahr Fischbrötchen und dazu Rohkost mit Dip. Nachdem sich die Kinder beim Essen gestärkt haben, sind sie in Gruppen zu einer Piratenprüfung angetreten. Hier mussten sie sich als echte Piraten beweisen, indem sie insgesamt 10 Prüfungen, zum Beispiel Schatztauchen, Piratenknoten üben, Kanonen schießen, über Planken laufen, Armdrücken, aber auch Wetttrinken, Zwieback-Wettessen und Zitronen essen bestehen mussten. Nach bestandener Prüfung war es auch schon wieder vorbei mit dem Angebot. Nachdem sich alle bettfertig gemacht und ihr Schlaflager gebaut hatten, las Nicole Fuhr noch eine Geschichte vor, bevor um 12 Uhr die eigentliche Lesenacht begann. Nun konnten die Kinder in ihren Schlafsäcken mit Taschenlampen lesen bis ihnen die Augen zufielen. Am nächsten Morgen gab es ein Frühstück, bevor die Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Förderverein Stadtbücherei Erlensee e. V., die in diesem Jahr die Kosten für das Essen übernahmen und am Samstagmorgen die Brötchen für das Frühstück vorbeibrachten.

Piraten und Piratenbräute


 

 
Auswertung der Benutzerumfrage 2018 ist online - Mittwoch, 3. April 2019

Ab sofort ist die Auswertung der Benutzerumfrage 2018 online. Unter Angebote und Informationen kann man sich diese anschauen. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


 

 
Grüffelo zu Besuch in der Stadtbücherei - Mittwoch, 3. April 2019

Am Mittwoch, 13. Februar 2019 war das mobile Theater pohyb’s und konsorten bei uns zu Gast. Mit im Gepäck hatten sie den Grüffelo. Das Theaterstück, das auf den Geschichten der Bilderbücher „Grüffelo“ + „Grüffelokind“ von Axel Scheffler und Julia Donaldson basiert, stellten sie dabei lebendig und voller Witz vor. Schnell waren die Kinder in den Bann der beiden Akteure gezogen und folgten gespannt den Abenteuern.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde eine zweite Veranstaltung, im Anschluss zur ersten, angeboten, sodass insgesamt 160 Besucher, überwiegend Kinder, den Grüffelo erleben konnten. Beide Veranstaltungen waren innerhalb weniger Tage ausverkauft. Wir werden wegen dieser positiven Resonanz auch in Zukunft weitere Kindertheater anbieten.

Die kleine Maus und der Grüffelo vor dem Publikum


 

 
Eigene Homepage für die Stadtbücherei Erlensee - Mittwoch, 3. April 2019

Heute ist unsere Homepage offiziell online gegangen. Hier finden Sie nun alles Wichtige über uns auf einen Blick. Der Veranstaltungskalender bietet zudem eine gute Übersicht über alle Veranstaltungen. Wir wünschen viel Spaß und hoffen Ihnen gefällt die Seite.

Präsentieren die Homepage:

Büchereileiterin Angelika Wissel,  stellv. Büchereileiterin Carolin Weidenbach,  Bürgermeister Stefan Erb,  Hans Georg Daxl und Matthias Hammer von der EDV-Abteilung der Stadt Erlensee